House of Gold ~ Twenty Øne Piløts Cover

Hallooo da draußen, heute gibt es wieder ein Cover, diesmal mein Lieblingssong von Twenty Øne Piløts. Wieder so eine Band, bei der ich mir in den Hintern beißen könnte, weil ich im Februar nicht auf ihrem Konzert im Docks war. TØP haben da eine Woche vor kodaline gespielt, wie uns die Mädels vor uns in der Schlange erzählt haben. Sie kommen bald wieder nach Hamburg, aber leider in die Sporthalle und die finde ich für Konzerte nicht so optimal. Bei House of Gold denke ich immer an die aufgehende Sonne, keine Ahnung warum, das ist jedenfalls der Grund für die kleinen ausgestanzten Sonnen da oben. Mein Cover könnt ihr wie immer hier hören:

House of Gold

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s